Petiton zum Erhalt der EnergieAgentur.NRW: Herr Minister Pinkwart: Hände weg von der EnergieAgentur​.​NRW

1990 war das Land NRW Vorreiter: Die EnergieAgentur.NRW wurde gegründet, um die Energiewende zu unterstützen. Sie startete ihre Arbeit so erfolgreich, dass viele Bundesländer bald nachzogen und ähnliche Einrichtungen schufen. Heute ist sie mit 160 Mitarbeitenden Rückgrat für den Klimaschutz im Land NRW.

Mit der EnergieAgentur.NRW werden aus Randthemen Erfolgsgeschichten – wie zum Beispiel bei der Wärmepumpe, der Elektromobilität oder der Brennstoffzelle. Denn ihre Arbeit setzt nicht erst an, wenn ein Produkt sichtbar ist, sondern viel früher. [...]

Nach 30 Jahren erfolgreicher Arbeit will Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart die EnergieAgentur.NRW zum Jahresende 2021 abwickeln. Sein überraschender Alleingang basiert auf einem von ihm in Auftrag gegebenen Gutachtens vom April 2020. Erst Ende September 2020 wurden die Geschäftsführer der Energie-Agentur darüber informiert. Und nur einen Tag später verkündete Pinkwart bereits das Aus – ohne eine mögliche Neuorganisation überhaupt nur anzusprechen. Damit werden 160 qualifizierte und engagierte Mitarbeitende einfach freigesetzt. Ihre fachliche Expertise geht verloren. Wichtige und bewährte Beratungsangebote fallen weg – alle Netzwerke, die gesamte Kontinuität. [...]

Wir fordern den Erhalt der EnergieAgentur.NRW

(Quelle: https://www.change.org/p/fdp-minister-pinkwart-herr-minister-pinkwart-h%C3%A4nde-weg-von-der-energieagentur-nrw-11b58cff-e263-43b4-bc76-1ae9e9a52566; Stand: 05.05.2021, 18:39)

 

Unterstützen Sie diese Petition!
 

Bild zur Meldung: https://www.energieagentur.nrw/